Home literatura The German Generals - Die Deutschen Generale

The German Generals - Die Deutschen Generale


obrazek produktu the-german-generals-die-deutschen-generale
Cena od: 389,00 PLN
Koszt transportu: sprawdź
Raty: sprawdź
Pytanie o produkt:
zapytaj
Porównaj produkt: dodaj

Produkt Ilość Cena Brutto Do koszyka
Czas wysyłki
The German Generals 389,00 PLN
szt.
5-15 dni roboczych
Die deutschen Generale 479,00 PLN
szt.
5-15 dni roboczych

 

OPIS

Monografia o niemieckich generałach z okresu 1871 - 1914. Łącznie 424 strony, bogato ilustrowane ponad 850 zdjęciami. Książka w twardej oprawie, dodatkowo w obwolucie. Poniżej przykładowe strony z książki.

Autorzy: Ulrich Herr, Jens Nguyen
ISBN: 978-3-902526-60-1 (wersja niemiecka) lub 978-3-902526-61-8 (wersja angielska) 
Waga: 2,90 kg
Dane Techniczne: 424 strony, ponad 850 kolorowych zdjęć, łącznie ze współczesnymi fotografiami i ilustracjami, zszyte w twardej oprawie. Format: 29.5 x 26.0 cm.

• Publikacja wydawnictwa Verlag Militaria, wysoko cenionego wśród kolekcjonerów i hobbystów
• Książkę wysyłamy w terminie 14 dni od zaksięgowania wpłaty lub 20 % przedpłaty w przypadku pobrania. 
 

OPIS ANGLOJĘZYCZNY

This book is part of the series that began with the two volumes published on the German cavalry and infantry. Covering the generals, the war ministries and the general staffs, it brings us another step closer to completing the picture of the colourful uniforms of the Imperial German Army in the period between 1871 and 1914.

Descriptions of the uniforms are illustrated with colour photographs of items worn by well-known historical figures such as Kaiser Wilhelm II, Generalfeldmarschalls von Moltke and von Mackensen, Wurttemberg’s General der Kavallerie Graf von Zeppelin and members of the royal houses of Bavaria, Saxony and Wurttemberg, the Grand Duchy of Baden and the princely house of Waldeck and Pyrmont. Most of these have never been published before. This book presents a unique collection of helmets, ­uniforms, epaulettes, shoulder pieces and edged weapons, which are mainly stored in the depots of important German museums and Huis Doorn in the Netherlands. Contemporary illustrations – mainly photographs – show the uniforms as they were worn by their famous owners, along with other well-known as well as unknown generals and officers. These complement and help to illustrate the text and the items of uniform and equipment shown in the colour photographs.

The book is structured in such a way that it deals first with the generals and then the war ministries of the kingdoms of Prussia, Bavaria, Saxony and Wurttemberg followed by their general staffs. Due to the size of the Prussian Army, its generals make up the body of the first part of the book, followed by the Prussian generals in the contingents of the Grand Duchies of Hesse and Mecklenburg-Schwerin, all illustrated by original pieces. Next, the generals of Wurttemberg, Saxony and Bavaria along with the Duchy of Brunswick are covered and this part closes with a chapter on the Oberst in the position of a General.

The second and third parts of the book deal with the various German war ministries and general staffs, in each case providing an outline of their historical development followed by descriptions of their uniforms and equipment.

OPIS NIEMIECKOJĘZYCZNY

Dieses mehr als 400 Seiten umfassende Buch schließt an die bereits in dieser Reihe erschienenen Bände über die deutsche Kavallerie sowie Infanterie an. Mit den Generalen, Kriegsministerien und Generalstäben stellt es einen weiteren Schritt zur vollständigen Bearbeitung der farbigen Uniformen des deutschen Reichsheeres im Zeitraum von 1871 bis 1914 dar.

Die detaillierten Beschreibungen werden durch überwiegend erstmals veröffentlichte Uniformen veranschaulicht, die von bekannten Persönlichkeiten der deutschen Geschichte wie Kaiser Wilhelm I. und Kaiser Wilhelm II., den Generalfeldmarschällen von Moltke und von Mackensen sowie dem württembergischen General der Kavallerie Graf Zeppelin, außerdem von Angehörigen des bayerischen, sächsischen und württembergischen Königshauses, des badischen Großherzogshauses, des Fürstenhauses Waldeck und Pyrmont getragen wurden. Damit präsentiert dieser Band eine einzigartige Kollektion von Helmen, Uniformen, Epauletten, Achselstücken, Blankwaffen, die vorwiegend in den Depots bedeutender deutscher Museen bzw. im niederländischen Huis Doorn aufbewahrt werden. Zeitgenössische Abbildungen – hauptsächlich Fotos – zeigen die einstigen Träger der Uniformen sowie andere bekannte oder auch unbekannte Generale und Offiziere. Diese veranschaulichen einerseits den Text und ergänzen andererseits die abgebildeten Bekleidungs- und Ausrüstungsstücke.

Das vorliegende Werk ist so aufgebaut, dass zunächst die Generale, dann die Kriegsministerien der Königreiche Preußen, Bayern, Sachsen und Württemberg sowie deren Generalstäbe behandelt werden. Den größten Raum nehmen dabei aufgrund der Stärke der preußischen Armee deren Generale ein. Daran anschließend werden die preußischen Generale in den Kontingenten der Großherzogtümer Hessen und Mecklenburg-Schwerin anhand von Originalen dargestellt. Die württembergischen, sächsischen und bayerischen Generale beenden zusammen mit den Generalen des Herzogtums Braunschweig sowie den Obersten in Generalstellungen das Kapitel über die Generale.

Der zweite und der dritte Teil dieses Buches befassen sich mit den verschiedenen deutschen Kriegsministerien und Generalstäben, deren historische Entwicklung der Beschreibung der jeweiligen Bekleidung und Ausrüstung vorangestellt wurde.

GALERIA

[Kliknij na zdjęcie żeby powiększyć]